Willkommen, Madam. Wir bieten Ihnen ein Rezept für gekochten Paprikasalat an, das zu den bekanntesten marokkanischen Behörden gehört. Der Salat ist eine Art Vorspeise und Nahrungsergänzungsmittel, das häufig aus gehacktem Gemüse oder Obst besteht und bei Früchten Salz, Öl, Essig, Kräuter, Gewürze, Käse oder Zucker enthält. Aber dieser Salat, den wir Ihnen geben, hängt von gekochtem Paprika und frischen Tomaten ab. Dieses Gericht enthält viele gesundheitliche Vorteile und wird sehr empfohlen. Es hat einen köstlichen und köstlichen Geschmack und um nicht lange zu gehen, überlasse ich Ihnen das Rezept.

Zutaten

Drei Esslöffel Olivenöl.
Zwei süße grüne Paprikaschoten.
Vier Körner frische Tomaten,
Geschält und gehackt.
Ein Teelöffel frische Petersilie.
Ein halber Teelöffel Kreuzkümmel.
Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack.
Ein viertel Teelöffel Knoblauchpulver.
Eine Schachtel gehackte grüne Oliven.
Zwei Teelöffel Zucker.
Eineinhalb Teelöffel Paprika.

Die Zubereitung

Wir heizen den Ofengrill.
Wir legen süßen grünen Pfeffer in das Backblech und lassen ihn fünf Minuten lang unter gelegentlichem Rühren rösten, bis der Pfeffer von allen Seiten weich wird. Wir nehmen das Tablett aus dem Ofen, schälen und hacken es.
Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen, süße grüne Paprikaschoten und Tomaten mischen.
Zucker hinzufügen und mit Paprika, Petersilie, Kreuzkümmel, Salz, Knoblauchpulver und schwarzem Pfeffer bestreuen.
Lassen Sie die Tomaten auf der Hitze, bis sie vollständig erhitzt sind.
Über den Oliven servieren.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.