Der Rest der marokkanischen Mahlzeiten Die Behörden sind in marokkanischen Lebensmitteln nicht weniger wichtig, da sie sich durch Vielfalt auszeichnen. Sie sind meine Frau, eine einzigartige Art marokkanischer Behörden. Dies ist der Reis- und Kichererbsensalat, der Reis und Kichererbsen als Grundzutaten enthält und für ihre gesundheitlichen Vorteile bekannt ist. Sie sind also nahrhaft und haben auch einen guten Geschmack, den viele bevorzugen Mit Ihren Salaten und einem neuen Geschmackserlebnis bieten wir Ihnen köstlichen Reis- und Hummus-Salat.

Sie werden gute Zutaten brauchen, aber sie verdienen es, probiert zu werden. Lassen Sie Sie mit den Zutaten und der detaillierten Art der Zubereitung zurück. Wir hoffen, dass es Ihnen gefällt. Und guten Appetit.

Zutaten

Eine Tasse gehacktes Minzblatt.
Eine Tasse gehackter Koriander.
Drei Tassen Reis.
Ein Drittel einer Tasse geschälte Pistazien.
Ein Drittel einer Tasse gehackter Mandeln.
Gewürzzutaten: ein Drittel einer Tasse Orangensaft.
Eine viertel Tasse Zitronensaft.
Vier Teelöffel Olivenöl.
Ein Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel.
Vierhundert Gramm Kichererbsen in Dosen.
Einhundertfünfzig Gramm Datteln.
Drei Köpfe geschnittener Zwiebeln.
Zwei Teelöffel gehackte Zitrone.
Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

Die Zubereitung

Den Hummus al-Sham in eine Schüssel geben, Zwiebeln, Zitrone, gehackte Datteln, Mandeln, Pistazien, reifen Reis, Minze und Koriander hinzufügen, gut umrühren und mit schwarzem Pfeffer und Salz würzen. Die Marinadenzutaten in eine Schüssel geben, gut mischen, dann einen Teil davon auf die Salatmischung streuen, umrühren, dann servieren und die restliche Marinade bis zur Verwendung in einem fest verschlossenen Glas aufbewahren

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.