Süßigkeiten und marokkanisches Brot können nicht erwähnt werden, ohne das Harte zu erwähnen. Das marokkanische Kraut stammt aus der Familie des marokkanischen Brotes, das aus Grieß, Öl, Salz und Hefe hergestellt und in einer heißen Pfanne gekocht wird. Es hat einen sehr guten Ruf, nachdem es vom Land in alle Städte Marokkos gezogen ist, wo es überall verkauft wird, in Milch, in Geschäften, Cafés und sogar in modernen Bäckereien Zum Frühstück bietet es einen besonderen und einzigartigen Geschmack, besonders wenn es mit Minztee serviert wird.

Zutaten

3 Eier
Fanny
Zwei Hefen
Eine Tasse Öl
Ein halbes Kilo feiner Grieß
Tasse Mehl.
Snead Tasse
Eine Tasse Zitronensaft

Die Zubereitung

Wir legen die Eier in eine Schüssel, Zucker, Öl und Fanny und rühren sie in einem Löffel um, fügen dann eine Tasse Zitronensaft, den Brei, das Mehl und die Hefe hinzu und rühren weiter, bis der Teig homogen und fest ist.
Fetten Sie einen Dessertkuchen mit Butter ein, gießen Sie den Teig ein und stellen Sie ihn bei mittlerer Hitze in den Ofen, bis er eine goldene Farbe hat. Servieren Sie ihn dann in einer Schüssel mit Tee

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.