Willkommen, meine Dame, mit einem unserer unverwechselbaren Rezepte, dem marokkanischen Bisara-Rezept. Das Bisara ist eine Suppe, die seit der Antike und unter den ältesten Zivilisationen bekannt ist und von vielen das beliebteste Gemüsegericht ist. Es ist ein beliebtes Gericht in Ägypten, Algerien, Marokko, Tunesien und auch in Palästina. Es wird aus Bohnen zubereitet, die eine ganze Nacht in Wasser eingeweicht sind, um nass und kochfertig zu werden. Es wird meistens in der Wintersaison betrachtet, weil es hohe Kalorien enthält.

Zutaten

400 Gramm Bohnen (die ganze Nacht in Wasser eingeweicht)
1 Esslöffel Kreuzkümmel
rote Paprika
Kreuzkümmel
1 Teelöffel Salz
6 Knoblauchzehen
10 Zentiliter Olivenöl
1 Teelöffel Paprika
2 Liter Wasser
Olivenöl

Die Zubereitung

In eine Schüssel, Bohnen, Gewürze, Knoblauch und heißes Wasser geben.
Abdecken und bei schwacher Hitze mindestens 3 Stunden kochen lassen
Rühren Sie die Bohnen von Zeit zu Zeit mit einem Holzlöffel um und zerdrücken Sie sie, um die Paste zu erhalten.
 Dann fügen wir Olivenöl hinzu
Al Basara bietet scharfe Beilage mit Olivenöl, Paprika und Kreuzkümmel

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.