Eines der beliebtesten Desserts in Marokko ist das Fiks-Bonbon, ein trockenes Bonbon, das in Marokko sehr beliebt ist. Es wird aus Eiern, Zucker, Mehl und Hefe hergestellt, und andere Bestandteile wie gesüßte Früchte und Milch können dazu hinzugefügt werden, ebenso wie Mandeln und / oder Rosinen und einige getrocknete Früchte. Dieses Dessert ist in Marokko wegen seiner billigen Zutaten sehr beliebt. Aufgrund all der Gesellschaftsklassen, die Sie sich leisten können, können Sie es mit dem folgenden Rezept ganz einfach zubereiten, und wir hoffen, es gefällt Ihnen.

Zutaten:

Kilo Mehl (Mehl)
7 Eier
Ein Viertel Kilo Zucker.
200 Gramm Mandeln
200 Gramm Rosinen
dazu

Esslöffel geriebene Zitronenschale.
Eineinhalb Tassen Maisöl
Zwei Desserthefebeutel

Die Zubereitung :

Wir schlagen die Eier mit dem elektrischen Schläger mit Zucker, schälen dann die Mandeln und braten und brechen sie und fügen sie einer Mischung und Zucker hinzu.
Dann fügen wir Rosinen, Zitronenschale, Öl, Mehl und Hefe hinzu und mischen weiter, bis der Teig weich ist.
Wir schneiden den Teig und formen Kugeln, verteilen sie in Längsrichtung und legen sie in eine gefettete Schale, lassen sie gären, backen sie dann im Ofen, und nachdem sie abgekühlt sind, schneiden wir sie in eine dünne Luke und geben sie zur Gärung in den Ofen zurück.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.