Begrüßen Sie meine Dame mit einem anderen Rezept aus der authentischen marokkanischen Küche. Das heutige Rezept benötigt viele Zutaten, aber es ist eine schreckliche Mahlzeit, die Sie nie bereuen werden. Wir bieten Ihnen, meine Dame, das marokkanische Kofta-Rezept mit saurer Zitrone an. Sein Geschmack ist aufgrund seiner integrierten und nahrhaften Zutaten unwiderstehlich. Das Kofta-Essen wird in Betracht gezogen Die marokkanische saure Zitrone ist eine bekannte Mahlzeit für die meisten marokkanischen Familien, obwohl sie etwas Zeit benötigt, um sie zuzubereiten. Sie verdient die Mühe, die für ihren Rat unternommen wird. Meine Dame, probieren Sie es aus. Sie wird es mögen, und ich werde Sie nicht mit den Zutaten, der Methode und einem guten Appetit belassen.

Zutaten

Zerkleinerte Knoblauchzähne.
Knoblauchzahnwürfel.
Ein Bissen gehackter Koriander.
Zwei Teelöffel Butter.
Zwei Teelöffel Olivenöl.
Ein halber Esslöffel Kreuzkümmel.
Ein halber Esslöffel gemahlener Koriander.
Ein halber Esslöffel Paprika.
Esslöffel Kurkuma.
Zitronensaft.
Ein Stück Basilikum.
Eine halbe Tasse Wasser.
Ein paar Korianderblätter zum Garnieren.
Vierhundert Gramm gemahlenes Huhn.
Eine halbe weiße Zwiebel, in Würfel geschnitten.
Salz nach Geschmack.
Schwarzer Pfeffer nach Geschmack.
Die Zutaten für die Sauce: Eine halbe weiße Zwiebel, geschnitten.

Die Zubereitung

Mischen Sie gemahlenes Huhn, Zwiebel, Knoblauch, Kreuzkümmel, gehackten Koriander, gemahlenen Koriander und Paprika und rühren Sie alles gut um, bis der Kofta-Teig fertig ist. Bilden Sie den Teig in Form mittelgroßer Kugeln.
Rühren Sie das Öl, den Knoblauch, die Zwiebeln und die Butter in einem Topf über dem Feuer, fügen Sie dann Kurkuma und Basilikum hinzu, rühren Sie drei Minuten lang um, gießen Sie dann das Wasser über die Mischung, reduzieren Sie die Hitze darunter und lassen Sie sie kochen, und kochen Sie die Zutaten fünf Minuten lang, nachdem sie gekocht hat, damit die Sauce fertig ist.
Tauchen Sie die Kofta-Kugeln zehn Minuten lang in die Sauce, bis die Sauce absorbiert ist, gießen Sie dann den Zitronensaft, streuen Sie Salz und schwarzen Pfeffer darüber, stellen Sie die Mischung zehn Minuten lang auf das Feuer, gießen Sie die Kofta in eine Servierplatte und garnieren Sie sie mit Koriander.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.